Youthpaper - die christliche Jugendzeitschrift

Ausgabe 31 (November 1997)

Pro Christ´97 - Gott erleben

von Jens/YPR

Es ist soweit! Vom 9.-15. November startet die größte christliche Veranstaltung nach dem Kirchentag. Über 2.500 Gemeinden aus mehreren europäischen Ländern haben sich zusammengefunden um Pro Christ´97 durchführen zu können. Die Ansprachen von Ulrich Parzany werden via Satellit aus Nürnberg an 663 Verantstaltungsorte in Europa gesendet. 220.000 Besucher können allabendlich diese Übertragung verfolgen. Platz dafür bieten ungewöhnliche Orte, wie z.B. Gefängnisse, Hotels, ein Autohaus, eine Raststätte, Zelte, Krankenhäuser, oder eine Videothek. Nach 1993 und 1995 wird so versucht das Gespräch über Gott und die Welt neu zu entfachen. Themen sind:

- Fit for fun- Leben muß doch Spaß machen
- Liebe- eine Mogelpackung?
- Wege im Wirrwarr- ist der Ehrliche der Dumme?
- Religion, Esoterik- Sehnsucht nach Heilung und Ganzheit
- Tod- Was hält, wenn alle Stricke reißen?
- Warum beten hilft
- Zukunft - Was bringt sie? Wer kennt sie?

Außerdem ist in Pro Christ die Chance unterschiedliche Gemeinden kennenzulernen und zu sehen, wie es außerhalb unseres Gemeindebezirks aussieht.
Das Ziel von Pro Christ´97 ist, daß „Gottes Wort von Menschen zum Menschen komme", und dies auch in „fremden Sprachen". So werden die Ansprachen von Ulrich Parzany auch in Englisch, Russisch, Polnisch, Kroatisch, Französisch, Italienisch oder Türkisch angeboten.

Pro Christ´97 findet statt:

- am 8. November 14.30 Uhr Pro Christ für Kids
- vom 9.-15. November jeweils 19.30 Uhr
im Fontane Haus.

Ich hoffe wir sehen uns und ladet doch ein paar Freunde oder eure Eltern ein.

P.S.: Das Pro Christ Jugendprogramm „Jesus House" findet am 30. Und 31. Januar statt. Nähere Informationen in einer der nächsten Ausgaben.

 
Mehr aus Nr. 31